Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Papp-Teller 10 x 16 cm, braun, rechteckig Papp-Teller 10 x 16 cm, braun, rechteckig
46,90 € *
Stückpreis: 0,016 €

Sofort lieferbar!

DTW06000
Papp-Teller 13 x 20 cm, braun, rechteckig Papp-Teller 13 x 20 cm, braun, rechteckig
39,90 € *
Stückpreis: 0,027 €

Sofort lieferbar!

DTW06001
Papp-Teller 16 x 23 cm, braun, rechteckig Papp-Teller 16 x 23 cm, braun, rechteckig
39,90 € *
Stückpreis: 0,040 €

Sofort lieferbar!

DTW06003
Papp-Teller 16 x 20 cm, braun, rechteckig Papp-Teller 16 x 20 cm, braun, rechteckig
34,90 € *
Stückpreis: 0,035 €

Sofort lieferbar!

DTW06002
Papp-Teller Ø 23 cm, braun, rund Papp-Teller Ø 23 cm, braun, rund
42,90 € *
Stückpreis: 0,048 €

Sofort lieferbar!

DTW06020

Erfrischendes zum Sommerfest oder Deftiges am Weihnachtsmarkt: Große und kleine Pappteller für jeden Anlass

Was essen Deine Kunden bei Dir am liebsten? Appetithäppchen, Amuse-Gueule, Canapé oder doch lieber Pommes mit Bratwurst? Jeder kennt hierbei die klassischen eckigen und runden Pappteller. Aber welche Form und Größe passt zu welchem Anlass?

Eckige oder runde Teller? Was darf´s denn sein?

Unsere handlichen, eckigen Pappteller eignen sich hervorragend für Bäckereien und Imbisse. Auf die 10 x 16 cm Pappteller passt ein kleines Stück Kuchen wie z. B. ein leckerer Zupfkuchen. Wenn es auch etwas deftiger sein darf, können Deine Kunden ihre Pommes und Bratwurst auf den stabilen 13 x 20 cm Imbisstellern genießen.

Dein Catering Service serviert gerne herzhafte Canapés und Fingerfood? Probiere es doch mal etwas rustikaler und reiche Deinen Kunden ihre Snacks handlich auf unseren eckigen Papptellern. Als Bremer Unternehmen empfehlen wir als Leibspeise natürlich Knipp mit Grünkohl. Um die Bremer Spezialität ohne Kleckereien zu genießen, können Deine Kunden auch unser Bio-Besteck und Papierservietten nutzen. Du veranstaltest selbst ein Sommerfest und das Buffet ist voll von Leckereien? Da möchte man doch am liebsten alles auf einmal auf den Teller packen. Unsere stabilen, runden Partyteller bieten ausreichend Platz für Steaks, Salate und Kräuterbrot. Natürlich kannst Du auch hier auf die eckige Variante zurückgreifen. Deine Gäste freuen sich darüber, wenn ihnen die Tapas stilvoll auf rechteckigen Tellern serviert werden.

Wie viele Pappteller sollen es denn sein?

Ob Du regelmäßig für Deinen Imbiss einkaufst, oder es doch mal eine große Veranstaltung wird: Du findest mit uns den richtigen Online-Partner für Bio Einweggeschirr. Die Bio Einwegteller kannst du in Einheiten von 900, 1000, 1500 und 3000 Stück kaufen.

Sind die Einwegteller aus Pappe beschichtet?

Nein. Der braune Karton ist ungebleicht und unbeschichtet. Die obere Schicht ist aus Frischfaserkarton – das macht die Teller lebensmittelsicher – und die untere Schicht ist aus nachhaltigem Recyclingkarton hergestellt. Aber was ist, wenn der Senf doch mal neben der Bratwurst landet? Welche köstlichen Mahlzeiten Du auch immer am liebsten genießt, die Pappteller sind fettbeständig, stabil und ökologisch.

Viele Wege führen nach Rom. Der Weg von Hermann Henschel führte zum Einweggeschirr.

Wusstest Du, dass auf Märkten im 19. Jahrhundert frische Waren wie Fisch, Obst und Gemüse in Zeitungspapier eingewickelt wurden? Hermann Henschel, geboren 1843, gefiel das so gar nicht. Als Buchbinder war er es gewohnt Druckerschwärze an seinen Fingern kleben zu haben, aber an seinem Essen musste das nun wirklich nicht sein. Eine ärztliche Abhandlung über hygienisches Abpacken von Lebensmitteln hat ihn dazu inspiriert, Alternativen zu finden und der Druckerschwärze an Lebensmitteln den Garaus zu machen. Praktisch, dass Henschel eine Buchbinder-Werkstatt besaß. Denn nur auf Buchbinder-Balanciers konnte seine Pappteller Idee zunächst umgesetzt werden. Da das Verfahren allerdings recht aufwendig war, entwickelte er zusammen mit Karl Krause eine geeignete Prägepresse. Aus der Buchbinder-Werkstatt wurde eine Papierwarenfabrik. Der Pappteller war geboren und ist seitdem aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Über 150 Jahre später können wir dank der Pappteller unterwegs auf einem Festival oder im Imbiss eine große Auswahl an Köstlichkeiten genießen. Bei greenbox möchten wir Dir und Deinen Kunden mit unseren ungebleichten, nachhaltigen Tellern aus Pappe beste Bio-Qualität direkt mit in die Hand geben.

Was essen Deine Kunden bei Dir am liebsten? Appetithäppchen, Amuse-Gueule, Canapé oder doch lieber Pommes mit Bratwurst? Jeder kennt hierbei die klassischen eckigen und runden Pappteller. Aber... mehr erfahren »
Fenster schließen
Erfrischendes zum Sommerfest oder Deftiges am Weihnachtsmarkt: Große und kleine Pappteller für jeden Anlass

Was essen Deine Kunden bei Dir am liebsten? Appetithäppchen, Amuse-Gueule, Canapé oder doch lieber Pommes mit Bratwurst? Jeder kennt hierbei die klassischen eckigen und runden Pappteller. Aber welche Form und Größe passt zu welchem Anlass?

Eckige oder runde Teller? Was darf´s denn sein?

Unsere handlichen, eckigen Pappteller eignen sich hervorragend für Bäckereien und Imbisse. Auf die 10 x 16 cm Pappteller passt ein kleines Stück Kuchen wie z. B. ein leckerer Zupfkuchen. Wenn es auch etwas deftiger sein darf, können Deine Kunden ihre Pommes und Bratwurst auf den stabilen 13 x 20 cm Imbisstellern genießen.

Dein Catering Service serviert gerne herzhafte Canapés und Fingerfood? Probiere es doch mal etwas rustikaler und reiche Deinen Kunden ihre Snacks handlich auf unseren eckigen Papptellern. Als Bremer Unternehmen empfehlen wir als Leibspeise natürlich Knipp mit Grünkohl. Um die Bremer Spezialität ohne Kleckereien zu genießen, können Deine Kunden auch unser Bio-Besteck und Papierservietten nutzen. Du veranstaltest selbst ein Sommerfest und das Buffet ist voll von Leckereien? Da möchte man doch am liebsten alles auf einmal auf den Teller packen. Unsere stabilen, runden Partyteller bieten ausreichend Platz für Steaks, Salate und Kräuterbrot. Natürlich kannst Du auch hier auf die eckige Variante zurückgreifen. Deine Gäste freuen sich darüber, wenn ihnen die Tapas stilvoll auf rechteckigen Tellern serviert werden.

Wie viele Pappteller sollen es denn sein?

Ob Du regelmäßig für Deinen Imbiss einkaufst, oder es doch mal eine große Veranstaltung wird: Du findest mit uns den richtigen Online-Partner für Bio Einweggeschirr. Die Bio Einwegteller kannst du in Einheiten von 900, 1000, 1500 und 3000 Stück kaufen.

Sind die Einwegteller aus Pappe beschichtet?

Nein. Der braune Karton ist ungebleicht und unbeschichtet. Die obere Schicht ist aus Frischfaserkarton – das macht die Teller lebensmittelsicher – und die untere Schicht ist aus nachhaltigem Recyclingkarton hergestellt. Aber was ist, wenn der Senf doch mal neben der Bratwurst landet? Welche köstlichen Mahlzeiten Du auch immer am liebsten genießt, die Pappteller sind fettbeständig, stabil und ökologisch.

Viele Wege führen nach Rom. Der Weg von Hermann Henschel führte zum Einweggeschirr.

Wusstest Du, dass auf Märkten im 19. Jahrhundert frische Waren wie Fisch, Obst und Gemüse in Zeitungspapier eingewickelt wurden? Hermann Henschel, geboren 1843, gefiel das so gar nicht. Als Buchbinder war er es gewohnt Druckerschwärze an seinen Fingern kleben zu haben, aber an seinem Essen musste das nun wirklich nicht sein. Eine ärztliche Abhandlung über hygienisches Abpacken von Lebensmitteln hat ihn dazu inspiriert, Alternativen zu finden und der Druckerschwärze an Lebensmitteln den Garaus zu machen. Praktisch, dass Henschel eine Buchbinder-Werkstatt besaß. Denn nur auf Buchbinder-Balanciers konnte seine Pappteller Idee zunächst umgesetzt werden. Da das Verfahren allerdings recht aufwendig war, entwickelte er zusammen mit Karl Krause eine geeignete Prägepresse. Aus der Buchbinder-Werkstatt wurde eine Papierwarenfabrik. Der Pappteller war geboren und ist seitdem aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Über 150 Jahre später können wir dank der Pappteller unterwegs auf einem Festival oder im Imbiss eine große Auswahl an Köstlichkeiten genießen. Bei greenbox möchten wir Dir und Deinen Kunden mit unseren ungebleichten, nachhaltigen Tellern aus Pappe beste Bio-Qualität direkt mit in die Hand geben.