Asia Box - asiatische Köstlichkeiten überall genießen

Dim Sum aus China, Sushi und Ramen aus Japan, Satay aus Indonesien, Banh Mi aus Vietnam, Tom Yum aus Thailand – niemand muss für den Genuss asiatischer Köstlichkeiten heutzutage ins Ausland reisen! Fernöstliche Restaurants, asiatische Lieferdienste und Take away gibt es mittlerweile überall. Denn immer mehr Menschen möchten mit frischem Sushi oder aromatischen Ramen Asiens vielfältige Küche zuhause oder unterwegs genießen. Mit Essstäbchen und den richtigen Asia Boxen wird das aromatische Schlemmen zum Genuss!

Asiens ganzheitliche Esskultur

Die asiatische Esskultur ist reich an Traditionen, Geschmäckern und sozialen Bräuchen, die das Essen zu einem ganzheitlichen Erlebnis machen. Besonders betont wird der Aspekt der Gemeinschaft beim Speisen. Dazu gehören das Teilen sowie das respektvolle Verhalten gegenüber den Gerichten selbst und allen am Essen Beteiligten. Anstatt der Bestellung einzelner Gerichte werden gemeinsam mehrere Speisen bestellt, damit alle probieren können. Dies fördert eine gemeinschaftliche Atmosphäre und ermöglicht allen Anwesenden den Genuss verschiedenster Delikatessen. Darüber hinaus ist Essen in vielen asiatischen Ländern ein Ausdruck von Respekt und Wertschätzung. Insgesamt ist die asiatische Esskultur geprägt von Gemeinschaft, Vielfalt und einem Respekt für das Essen und die teilhabenden Menschen, die das Essen zu einem bereichernden und verbindenden Erlebnis macht.

Wer hierzulande von Asia Food hört, denkt häufig an Essstäbchen, das Kochen mit dem Wok, Reis, an Sushi oder Nudel Asia Boxen. Der Wok gehört zum Braten, Frittieren und Dämpfen in der asiatischen Küche dazu. Separate Pfannen und Kochtöpfe müssen nicht zum Einsatz kommen. Wer sich seine Asia Food Boxen oder Sushiverpackungen im Restaurant oder beim Lieferdienst to go herrichten lässt, holt sich mit dem frisch zubereiteten Take away Asia Food aus dem Wok ein Stück Kultur in die eigenen vier Wände. Asiatische Gerichte zeichnen sich durch eine Vielfalt an Aromen aus, darunter süß, salzig, sauer, würzig und Umami, die fünfte Geschmacksrichtung, was übersetzt so viel wie ‘köstlich’ bedeutet. Auch spielt Perfektion in der asiatischen Küche eine große Rolle. Zu den am häufigsten verwendeten Zutaten zählen Reis, Meeresfrüchte, Nudeln, Geflügel und Sojabohnen in Form von Pasten oder Soßen.

Sushi Box, Nudel Box, Asia Box – die richtige Snackbox für Asia Food

Die asiatische Küche bietet viele Gerichte für unterschiedliche Geschmäcker. Ob gebratene Ente, knusprige Wan Tan, scharfes Curry oder Miso-Suppe – für jeden ist etwas dabei! Aus diesem Grund gehören asiatische Speisen zu den beliebtesten Bestellungen beim Take away. Bei der Auswahl von Asia Food Boxen oder Sushiverpackungen für Lieferdienste wie Lieferando werden umweltfreundliche Kriterien für die Restaurants, Caterer, Imbisse und Eventverantwortlichen immer wichtiger. So achten viele Gäste bei ihrer Bestellung auf die nachhaltige Qualität einer Asia Box oder allgemein die Umsetzung umweltbewusster Praktiken im Betrieb. Eine nachhaltige Aufbewahrungsbox für asiatisches Take away Food kann sich also vorteilhaft auswirken.

Besonders praktisch für Nudeln mit Gemüse oder klassische Ramen ist eine aus umweltfreundlichem Material hergestellte Nudel Box oder Snackbox. Stabil und robust lassen sich fettige und heiße Speisen problemlos und sicher ans Ziel transportieren, aber auch unterwegs Naschereien entnehmen. Solch eine praktische Asia Box ist auch für asiatisches Fingerfood wie Frühlingsrollen, Krabbenchips oder Currybällchen hervorragend geeignet. Bei aller Liebe zu asiatischen Speisen bleibt manchmal auf etwas übrig. Tipps für ein adäquates Food Waste Management findet du in unserem zugehörigen Blogbeitrag. Nachhaltigkeit wird im Alltag immer wichtiger und mehr Menschen achten beim Einkauf auf umweltfreundliche Produkte und vermeiden Plastik. In unserem Beitrag zu Zero Waste erhältst du Tipps zur Integration dieses Konzepts für deinen Gastronomiebetrieb.

Essstäbchen –Merkmal asiatischer Esskultur

Ein weiteres charakteristisches Merkmal der asiatischen Esskultur ist die Verwendung von Essstäbchen anstelle des hierzulande bekannten Ensembles aus Gabel, Messer und Löffel. In China wird bereits seit mehr als 3000 Jahren mit Essstäbchen gespeist. Im 7. Jahrhundert gelangten die Essstäbchen durch Missionare schließlich auch nach Japan, Korea und Vietnam. Ein Messer am Tisch wurde als Bedrohung angesehen, daher wurden Speisen bereits vor dem Servieren zerkleinert. Derzeit essen weltweit etwa 1,2 Milliarden Menschen mit Essstäbchen, dagegen nur etwa 900 Millionen mit Besteck. Zudem sind sie heute eine praktische Beilage bei Sushiverpackungen.

Essstäbchen bestanden früher aus Bambus und werden heute oft aus Holz oder Metall gefertigt. Doch gerade Bambus erweist sich aufgrund seiner Haltbarkeit weiterhin als beliebtes Material. Denn aus Bambus gefertigte Essstäbchen sind besonders umweltfreundlich und als vollständiges Naturprodukt biologisch abbaubar. Außerdem wachsen Bambuspflanzen sehr schnell nach, sind stabil und robust und auch für den Verzehr Asia Food geeignet. Beim Essen liegen sie leicht und komfortabel in der Hand. Auch in unserem Sortiment für Take away Asia Food Boxen bieten wir Essstäbchen an, die sich praktisch zu Sushiverpackungen und zur Asia Snack Box beilegen lassen.

Mit Stäbchen essen leicht gemacht

Der Umgang mit Essstäbchen erfordert Geschicklichkeit und Übung. Doch erweist sich der Einsatz von Sushi Stäbchen als eine traditionelle und effektive Methode, um Speisen wie Sushi, aromatisches Gemüse und sogar Reis und Ramen traditionell zu genießen. Hier ist eine kurze Anleitung zum Gebrauch von Essstäbchen:

  • Halten: Halte ein Essstäbchen zwischen Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Das obere Essstäbchen wird mit dem Daumen und dem Zeigefinger gehalten. Das untere Essstäbchen wird zwischen Daumen und Mittelfinger fixiert. Das untere Essstäbchen bleibt fixiert. 
  • Greifen: Übe das Greifen von Lebensmitteln wie etwa Sushi, indem du das obere Essstäbchen leicht nach oben bewegst. So kannst du das Essen zu greifen. 
  • Heben: Hebe das Essen vorsichtig an und führe es zum Mund. Achte auf den festen Griff, damit das Essen nicht herunterfällt.
  • Üben: Der Einsatz von Essstäbchen kann etwas Übung erfordern. Sei geduldig mit dir, mit der Zeit wird es immer besser gehen.

Tipp: Wenn du in deinem Betrieb Essstäbchen anbietest, kannst du interessieren und noch unbedarften Gästen eine Anleitung zur Verfügung stellen oder es selbst kurz zeigen.

Kleiner Sushi-Guide für Asia Boxen

Es gibt unzählige Sorten an Sushi. Die kleinen Portionen lassen sich je nach Größe in die passende Sushiverpackung abfüllen. So kannst du köstlich gefüllte Sushi Box in deinem Food Truck, Imbiss oder Restaurant anbieten oder die mit Sushi gefüllte Snackbox deinen Gästen als Take away mitgeben. Traditionell gehören zu einem ordentlichen Sushi das scharfe Wasabi, Sojasoße (Shoyu) und Ingwer (Gari), in die per Essstäbchen aus Bambus das leckere Sushi eingetaucht wird. Reis darf neben einer Auswahl an Fisch auch nicht fehlen! Hier folgen beliebte Sorten von Sushi.

  • Futomaki (Dicke Rolle): Aus einem Noriblatt erstellte dicke Reisrollen werden mit Meeresfrüchten und Gemüse gefüllt
  • California Roll: Wie der Name sagt, stammt diese Sushi-Variation aus Kalifornien. Bei den sogenannten Inside-out-Röllchen besteht die äußere Schicht aus Reis, die zum Beispiel in Sesam gerollt ist und mit Fisch, Meeresfrüchten oder Gemüse befüllt ist.
  • Hosomaki (Dünne Rolle): Die aus Noriblatt erstellten dünnen Rollen werden mit Reis gefüllt. Im Inneren befindet sich Fisch oder Gemüse.
  • Gunkan Maki (Schiffchen-Sushi): Die Rollen werden mit der Hand aus Noriblättern geformt und mit Fischeiern gefüllt.
  • Nigiri: (Ballen-Sushi): Reis wird mit der Hand zu einer kleinen Rolle geformt und mit Meeresfrüchten oder Fisch belegt.
  • Gyoza (Gefüllte Teigtaschen): Teigtaschen aus Weizenmehl werden mit Garnelen, Gemüse oder Fleisch gefüllt und gebrachte, gedämpft oder in Suppen gekocht.

Sushi gehört nicht nur zu den Köstlichkeiten der japanischen Küche, Sushi spricht mit seiner Ästhetik aus körnigem Reis, Gemüse und Fisch auch das Auge an. Aus diesem Grund sind die leckeren Röllchen in einer Sushi Snackbox mit Sichtfenster am besten aufgehoben, wenn es um die Präsentation an Verkaufsständen im Supermarkt, Mensen und Kantinen oder im Restaurant oder Food Truck geht. Die frischen Sushi-Portionen kannst du ansprechend in Asia Boxen mit Sichtfenster packen. Ob deine Kundschaft das Sushi sofort mit Essstäbchen verzehrt oder als Take away mitnimmt – in einer nachhaltigen Sushi Box aus stabilem Karton sind die leckeren Fischröllchen für den Transport gerüstet. Eine Asia Box mit oder ohne Sichtfenster findest du auch in unserem Onlineshop.

Dein Wissensdurst ist noch nicht gestillt? Dann abonniere unseren Newsletter!

Melde dich für weitere Infos, hilfreichen Tipps oder spannenden Produktneuheiten für unseren greenbox-Newsletter an. Sichere dir dabei zusätzlich 5 € Rabatt¹ auf deine nächste Bestellung.

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Du hast dich erfolgreich angemeldet.

¹Ab einem Einkaufswert von 50 € und nur einmalig als Newsletter-Abonnent:in einlösbar. Alle Daten werden vertraulich behandelt. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Deine Vorteile:
  • Exklusive Angebote für Abonnenten und Abonnentinnen
  • Spannende News
  • Hilfreiche Tipps
  • Sortiment-Neuheiten
Mehrwegsortiment