Klimaneutral
Nachhaltiges Material
Versand - frei ab 200 €
Musterbestellung

FAQ - Du hast Fragen?

Hier beantworten wir Dir alle wichtigen Fragen rund um den Shop, unsere Produkte, Kundenaccounts, Bestellungen und noch vieles mehr. Schau Dich gerne um, bevor Du Dich an unseren Kundenservice wendest, eventuell findet sich die passende Antwort ja bereits? Falls nicht, kannst Du uns per Chat oder Mail kontaktieren. For the English version click here.

Onlinekonto & Zahlungen

Als registrierter Shop-Kunde kannst Du online rund um die Uhr bei uns bestellen. Ein eigenes Kundenkonto kannst Du Dir im Online Shop rechts oben in der Menüleiste über den Button „Mein Konto“ einrichten. Du wirst dann Schritt für Schritt durch den automatisierten Registrierungsvorgang geleitet. Nach Abschluss kannst Du sofort die erste Bestellung tätigen. Nach einmal erfolgter Anmeldung als Shop-Kunde kannst Du Dich jederzeit mit Deinem Usernamen und Passwort über „Mein Konto“ einloggen und bestellen.

Bestellungen per Fax und Mail werden während unserer regulären Geschäftszeiten bearbeitet.
Telefonisch sind wir montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr zu erreichen.

  • PayPal & PayPal Plus (Kreditkarte, Einzellastschrift, Kauf auf Rechnung)
  • Kreditkarte
  • Klarna
  • Apple Pay
  • SOFORT Banking
  • Giropay
  • EPS
  • Vorkasse
  • SEPA Lastschrift*
  • Kauf auf Rechnung**

* Für Kunden innerhalb Deutschlands bieten wir ebenfalls die Möglichkeit an, per SEPA-Lastschrift zu zahlen. Hier erhältst Du ein Skonto von 2% (bei Rechnungsstellung). Dazu musst Du uns ein SEPA Lastschriftmandat ausfüllen, denn nur so dürfen wir Geld von Deinem Konto einziehen.

** Wenn Du regelmäßig bei uns bestellst, bieten wir Dir auch eine Zahlung auf Rechnung an. Dieses geht i.d.R. nach der 4. Bestellung und nach erfolgreicher Bonitätsprüfung.

Logge Dich in Deinem Kundenaccount ein.
Hier kannst Du ganz einfach Deine persönlichen Daten, Rechnungs- und Lieferadressen oder Zahlungsart ändern.
Sollten hierüber hinaus Fragen entstehen, melde Dich gerne per Mail oder telefonisch bei uns.

Klick im Login Bereich unter https://www.biologischverpacken.de/account auf „Passwort vergessen“.
Hier wirst Du aufgefordert Deine E-Mail-Adresse nochmal einzugeben. Sobald Du diese abgeschickt hast, erhältst Du innerhalb weniger Minuten eine E-Mail mit einem Link. Wenn Du auf diesen Link klickst, kannst Du Dein Passwort neu setzen. 

Bitte ruf uns an, wenn es bei diesem automatisierten Vorgang zu Problemen kommen sollte.
Wir empfehlen Dir, nach dem Einloggen mit dem von uns erhaltenen Passwort unter „Mein Konto“ ein neues Passwort festzulegen.

Du erhältst die Rechnung von uns per E-Mail.

Solltest Du sie nicht bekommen haben, kann es sein, dass sie in Deinem Spamordner gelandet ist. Wenn dem nicht so ist, melde dich unter Angabe Deiner Bestellnummer bei contact@greenbox.bio und wir schicken Dir eine neue Rechnung zu.

Bestellung

Eine bereits abgeschickte Bestellung kann im Kundenaccount nicht mehr geändert werden. Sollte Dir trotzdem noch etwas auffallen, melde Dich bitte unverzüglich bei unserem Kundensupport. Sollte die Bestellung noch nicht bearbeitet worden sein, können Dir unsere Kollegen ggf. noch weiterhelfen.

Wenn Du planst größere Mengen zu bestellen, dann lass es uns gerne wissen. Schicke uns hierzu eine E-Mail an contact@greenbox.bio, mit Angabe der gewünschten Artikel und den jeweiligen Mengen. Wir werden Dir dann zeitnah das entsprechende Angebot zukommen lassen.

Wir verstehen natürlich, dass Deine Lagerkapazitäten oft räumlich begrenzt sind. Leider können wir jedoch keine Ware zwischenlagern.

Logge Dich in Dein Kundenkonto ein und gehe auf „Meine Bestellungen“. Wähle die entsprechende Bestellung aus und klicke auf „Bestellung wiederholen“. Solltest Du bestimmte Produkte ändern wollen, kannst Du dies ebenfalls in dieser Vorlage tun. Solltest Du regelmäßig dasselbe bestellen, können wir Dir auch unsere greenbox Bestell-App empfehlen. 

Nein. Du kannst bereits ab einem Karton bei uns bestellen. Der Mindestbestellwert liegt bei nur 20,- €.

Versand & Lieferung

Wir verschicken je nach Sendungsvolumen per Paketdienst oder Spedition. Die Versandpreise zzgl. gesetzl. MwSt. richten sich nach dem Nettobestellwert ab Lager Bremen. Der Mindestbestellwert beträgt 20 €.

Deutschland – Standardversand

Bei einem Bestellwert bis 200,- € netto berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 6,90 € netto. Ab einem Bestellwert von 200,- € netto, liefern wir frei Haus.

Deutschland – 24h Express Versand

Bei Bestellungen bis 12:30 Uhr, erfolgt die Lieferung am nächsten Werktag per Paketdienst*. Für Express Lieferungen berechnen wir einen Aufschlag von 9,90 € netto auf den Standardversand. Dadurch ergeben sich folgende Preise:

  • bis 200,- € netto Bestellwert = 16,80 € netto Express Versandkosten
  • ab 200,- € netto Bestellwert = 9,90 € netto Express Versandosten

* Bitte beachte, dass dies nur für Paketsendungen gilt – bei größeren Bestellungen, ab ca. 10 VEs, versenden wir Deinen Auftrag ggf. automatisch per Spedition. Hier benötigen wir Deinen Auftrag bis spätestens 11:00 Uhr, damit er noch an dem gleichen Tag in den Versand gehen kann und per Express am nächsten Werktag bei dir zugestellt wird. Aus logistischen Gründen sind Lieferungen am selben Tag nicht möglich.

Inselzuschlag

Für einige Regionen innerhalb Deutschlands fällt, aufgrund der besonderen Lieferumstände, ein Inselzuschlag an. Dieser staffelt sich nach 19,90 € je 100,00 € Warenwert. Für andere Länder können abweichende Preise gelten.

Europaexkl. Schweiz und Großbritannien

Bei einem Bestellwert bis 200,- € netto berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 9,90 € netto. Ab einem Bestellwert von 200,- € netto liefern wir frei Haus.

Die Lieferzeiten hängen vom jeweiligen Land ab – bitte nimm hier bei Fragen direkt Kontakt mit uns auf.

Für Lieferungen ins europäische Ausland können wir Dir leider keine Express-Sendungen anbieten.

* gültig für sämtliche europäischen Länder, die Du bei der Registrierung auswählen kannst. Für Länder mit Sonderregelungen (z.B. Malta) sprich uns bitte an.

Aus unserem deutschen Shop liefern wir in die folgenden Länder: Deutschland, Österreich, Luxemburg, Belgien, Italien, Tschechien, Slowenien, Slowakei, Polen, Bulgarien, Ungarn und Rumänien.

In der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Dänemark, Spanien/Portugal und & Großbritannien bieten wir unter dem Namen ecobiopack eigene Online Shops an. Eine Übersicht aller Partner findest Du hier:

Internationalen Partner

Für Lieferungen in nicht genannte Länder innerhalb und außerhalb Europas erstellen wir Dir gerne ein Angebot – bitte wenden dich hier mit deiner Anfrage an contact@greenbox.bio.

Die Standardlieferzeit innerhalb Deutschlands beträgt 1-3 Werktage. Im angrenzenden europäischen Ausland brauchen Paketsendungen etwa 2-5 Werktage bzw. Speditionssendungen 5-7 Tage.

Sobald wir Deine Sendung durch DPD versandt haben, erhältst du eine Versandbestätigung mit einer Trackingnummer per Mail. Mit dieser Trackingnummer kannst Du online auf der Website der DPD den Versandstatus Deiner Sendung verfolgen.

Solltest Du die Bestellung nicht annehmen können, gibt es die folgenden Möglichkeiten:

Bei Paketdienstsendungen erhältst Du eine Benachrichtigung, dass versucht wurde die Ware zuzustellen. Es erfolgt ein erneuter Zustellversuch am nächsten Werktag. Du hast auch die Möglichkeit auf die Benachrichtigung zu reagieren und eine Zustellung direkt zu vereinbaren. Nach drei erfolglosen Zustellversuchen wird die Ware an uns zurückgeschickt.

Bei Speditionssendungen werden wir benachrichtigt, wenn die Ware nicht zugestellt werden konnte. Wir kontaktieren Dich umgehend, um eine erneute Zustellung zu veranlassen. Ggf. müssen wir Dir die zweite Zustellung in Rechnung stellen.

Bitte informiere uns über abweichende Öffnungszeiten, damit eine planmäßige Anlieferung gewährleistet ist.

Aus logistischen Gründen können wir Dir leider keine Lieferung am gleichen Tag anbieten. Bei Bestellungen bis 12.30 Uhr erfolgt die Lieferung per Paketdienst meist am nächsten Werktag. Alternativ und um sicher zu gehen, kannst du wie oben beschrieben, für den Versand innerhalb Deutschlands auch die Express-Option auswählen.

Nein, wir liefern nicht an Packstationen.

Gerne kannst Du Deine Ware selbst aus unserem Lager in Bremen (GVZ – 28197 Bremen) abholen. Bitte gib dies bei Deiner Bestellung an, dann lassen wir Dir die entsprechenden Informationen zukommen. Selbstverständlich werden dann keine Versandkosten berechnet.

Musterbestellung

Du hast an einem oder mehreren unserer Produkte Interesse? Du hast die Produkte bisher noch nicht bezogen und möchtest diese austesten, ehe Du die Artikel erwirbst? Gar kein Problem! Nutze einfach und unkompliziert unsere Musterbestellung!

Egal ob Du bereits Kunde von greenbox bist oder zum ersten Mal unseren Onlineshop besuchst: Wir senden Dir gerne Muster von den Produkten, die für Dich interessant sind, damit Du bei der Bestellung sicher sein kannst, die richtigen Artikel bestellt zu haben und nicht die berühmte "Katze im Sack" kaufen musst.

Für den Musterversand erheben wir einmalig eine Pauschale von EUR 12,50 netto, sofern Du noch kein Kunde von uns bist. Nach Bearbeitung Deiner Anfrage schicken wir Dir eine entsprechende Rechnung elektronisch zu. Den Betrag erstatten wir Dir in Form eines Gutscheincodes vollständig wieder, den Du online innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt der Muster einlösen kannst.

Reklamation

Gemäß unserer AGB können Artikel kostenfrei zurückgeben werden, wenn von uns zu vertretende Mängel vorliegen. Bitte kontrolliere deshalb direkt nach der Annahme die gelieferten Artikel unbedingt auf Vollständigkeit, Transportschäden und Qualität.

Sollten Fehlmengen oder Mängel vorliegen, ruf bzw. schreib uns bitte an und melde dies spätestens innerhalb von 14 Tagen. Wir besprechen die Nachlieferung bzw. Rücknahme und entsprechende Rückerstattungen mit Dir. Unfrei versendete Pakete werden von uns nicht entgegengenommen.

Möchtest Du aus anderen Gründen, z. B. nach bei falscher Bestellung, die Ware zurückgeben, ruf bzw. schreib uns bitte an (contact@greenbox.bio). Wenn wir Ware auf Kulanz zurücknehmen, sende sie bitte in den ausgelieferten Umverpackungen verschlossen und mit vollständigem Inhalt auf eigene Kosten an unser Lager zurück. Du erhältst für die Rücksendung von uns einen entsprechenden Rücklieferschein, der der Sendung beigefügt werden muss. Auf dem Rücklieferschein findest Du auch Angaben zur Rücksendeanschrift. Beachte bitte: Ein gesetzlicher Anspruch auf Widerruf besteht im gewerblichen Handel nicht. Wir bitten um Dein Verständnis, dass wir bereits geöffnete Unterverpackungen aus hygienischen Gründen nicht zurücknehmen dürfen. Zur Kostendeckung der notwendigen Qualitätsprüfung, ggf. Umkartonierung und Wiedereinlagerung von auf Kulanz zurückgenommener Ware berechnen wir einen Gutschriftsabschlag von 10 % vom ursprünglichen Warenwert.

Retourenadresse:

LIT - Tor 51
Warenannahme - Lager Greenbox
Gisela-Müller-Wolff-Str. 7
D-28197 Bremen
Germany

Unternehmen & Ratgeberbereich

Über die beiden grünen Button im oberen rechten Bereich des Online Shops, gelangst Du auf die Seiten „Info / Service“ bzw. „Ratgeber“.
Hier findest Du weiterführende Informationen zu unserem Unternehmen und verschiedenen Begrifflichkeiten. 

Damit Du immer im Bilde bist, welche Materialien wir verwenden und wie diese hergestellt werden, haben wir einen ganzen Bereich dafür geschaffen.
Du findest ihn unter dem grünen Button „Ratgeber“. 

Bedruckung & Individualisierung

Ja klar, die genauen Infos dazu findest Du auch der Seite “Bedruckung & Individualisierung”.

Die Druckvorlage und Druckstanze findest du auf der jeweiligen Produktseite als Download. Gestalte deine Vorlage entsprechend selbst oder hole dir Hilfe von einer professionellen Designagentur.
Sende uns Deine fertigen Druckdaten als PDF per E-Mail an: contact@greenbox.bio.

Na klar! Wir erstellen den finalen Entwurf und senden Dir diesen nochmals zu, bevor Du die Zahlung an uns autorisierst. 

Widerrufsbelehrung & Widerrufsformular für Privatkunden

Na klar, hier findest Du das Widerrufsrecht für private Verbraucher.

Muster-Widerrufsformular

Widerrufsbelehrung für Privatkunden

Widerrufsrecht

Verbraucher haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns

Greenbox GmbH & Co. KG, Löwenhof 9, 28217 Bremen, Telefon: 0421 / 246 87 87 0, Fax: 0421 / 246 87 87 8, E-Mail: contact@greenbox.bio.

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Folgen des Widerrufs

Wenn Du diesen Vertrag widerrufst, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Du den Nachweis erbracht hast, dass Du die Ware zurückgesandt hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Du hast die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Rücksendeadresse:

LIT - Tor 51
Warenannahme - Lager Bionatic
Gisela-Müller-Wolff-Str. 7
D-28197 Bremen
Germany

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit Dir zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen

  1. Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  2. Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  3. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Kosten der Rücksendung

Die Kosten für die Rücksendung der Waren sind von Dir zu tragen.

Lebensmitteleignung & Verwendungshinweis

Auf der Seite “Lebensmitteleignung & Verwendungshinweise” haben wir alle wichtigen Informationen für dich zusammengetragen.
Schau einfach hier vorbei.

Zertifizierung

Wir möchten Dich als Kunden nicht verunsichern, sondern Dein Vertrauen gewinnen. Wir legen viel Wert auf eine transparente und offene Kommunikation im Hinblick auf unsere Produkte und unter welchen Bedingungen sie produziert werden. Infolgedessen haben wir uns dazu entschlossen, Geld in internationale Zertifikate zu investieren, um Dir eine offizielle Bestätigung unserer positiven Produkteigenschaften vorlegen zu können.

Mehr Informationen dazu findest Du hier

Recycling & Entsorgung

Auch wenn es zunächst sonderbar klingt, lautet unsere Antwort: beides ist möglich.

Die Verwertung des Recyclingabfalls (Gelber Sack, Gelbe Tonne oder Sammelbehälter für Verpackungen) ist in Deutschland über das Duale System geregelt. Die Unternehmen der Recyclingwirtschaft kümmern sich um Sammlung, Sortierung und materialoptimierte Verwertung von Verkaufs- und Einmalverpackungen.

Allerdings wird in der Realität nicht alles wiederverwertet, was korrekterweise im Recyclingmüll entsorgt wird. Tatsächlich wird eine Vielzahl der Recyclingabfälle zu Müllpellets gepresst, die zum Beispiel der Industrie als Brennmaterial dienen. Damit wird schlussendlich ein großer Teil des Recyclingmülls ebenso verbrannt wie der Abfall, der über den Restmüll entsorgt wird. Aktuell ist die thermische Verwertung von Artikeln, die aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt werden, noch die ökologisch sinnvollste Verwertung. Dadurch werden sie zusätzlich energetisch genutzt und reduzieren den fossilen Treibhausgasanteil, der bei der Verbrennung entsteht. Es wird nur der Anteil CO2 an die Atmosphäre abgegeben, den die Pflanze während ihres Wachstumsprozesses aus der Atmosphäre gebunden hat.

Ja, Biokunststoffe wie PLA sind vollständig recycelbar. Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung belegt, dass sie sich im Sortierprozess sortenrein von erdölbasierten Kunststoffen trennen lassen. Aktuell sind die Mengen an entsorgten Biokunststoffen noch zu gering, als dass sich ihre sortenreine Trennung wirtschaftlich lohnen würde. Laut Bundesumweltministerium werden in Deutschland jährlich rund 2,6 Millionen Tonnen konventionelle Kunststoffverpackungen verbraucht. Dagegen werden nur rund 0,3 - 0,5% aller Verpackungen aus oder mit biobasierten Kunststoffen hergestellt. Wenn das Volumen an Biokunststoffen allerdings in der Zukunft zunimmt, ist irgendwann der Punkt erreicht, an dem die Trennung von konventionellem Kunststoff auch für die Entsorgungs- und Recyclingindustrie interessanter wird. Bis dahin werden auch Biokunststoffe am sinnvollsten thermisch verwertet.

Ja, in der Natur kompostiert biobasierter Kunststoff wie Polymilchsäure (PLA) im Vergleich zu erdölbasierten Kunststoffen innerhalb sehr kurzer Zeiträume vollständig. Es bleiben bis auf die natürlichen organischen Grundsubstanzen keine toxischen Reststoffe wie anorganische Verbindungen, Chlor- / Kohlenwasserstoffverbindungen zurück. Warum wir dennoch von der Entsorgung über den Biomüll abraten, erklären wir im nächsten Absatz.

Vielfach taucht in unseren Artikelbeschreibungen das Bio-Icon für DIN13432 auf. Das bedeutet, dass der Artikel zertifiziert kompostierbar ist und innerhalb von 90 Tagen in einer industriellen Kompostierungsanlage in definierte Restbestandteile zersetzt werden kann. Allerdings arbeiten viele Kompostierungsanlagen in einem kürzeren, teilweise nur sechswöchigen Rhythmus. Dementsprechend hat der Biomüll dort nur die Hälfte der Zeit, in seine Bestandteile zu zerfallen und seine Fragmente sind für eine Verwertung noch zu groß. Aufgrund der vergleichsweisen geringen Menge an komplett kompostierbaren Verpackungen und Einweggeschirr ist eine getrennte Sortierung und Zuführung an kommunale Kompostierungsanlagen weder ökologisch noch ökonomisch sinnvoll. Auch wenn die Kompostierung auf den ersten Blick als die beste Verwertung erscheint, weil Natur wieder in Natur verwandelt wird, so ist es derzeit nicht die sinnvollste Lösung. Denn auch die Kompostierung in einer industriellen Anlage benötigt wiederum Energie und der gesamte Prozess verbraucht Ressourcen.

Aus diesen Gründen empfehlen wir auch für diese Verpackungen die Entsorgung über den Recycling-Müll mit der anschließenden thermischen Verwertung.

Das Duale System besteht aus einer Zahl von Unternehmen, die vom Inverkehrbringer der Verkaufs- und Einmalverpackungen für deren sachgemäße Entsorgung respektive Wiederverwertung bezahlt werden. Als Inverkehrbringer der Verpackungen gelten diejenigen, die die befüllten Verpackungen an den Kunden abgeben. Die zu zahlenden Entsorgungsgebühren richten sich nach Materialart und dem Gewicht der Verpackung. Die Recyclingwirtschaft arbeitet gewinnorientiert und noch ist das Verpackungsrecycling in Deutschland auf erdölbasierte Kunststoffe ausgerichtet, die nach wie vor in großen und weiterhin steigenden Mengen anfallen. Es liegt daher auf der Hand, dass sich private und kommunale Entsorgungs- und Verwertungsunternehmen auf biobasierte Verpackungen und Kunststoffe noch einstellen müssen. Dies ist ein Prozess, der 2009 mit der Novellierung der Verpackungsverordnung an Fahrt aufgenommen hat, in der Umsetzung aber noch nicht abgeschlossen ist. Wenn die Mengen an biobasierten Kunststoffen im Stoffstrom ansteigen, werden sich auch die Wirtschaftlichkeit des Recyclings und die Verwertungskette für Biokunststoffe positiv entwickeln.

Gerne unterstützen wir Dich als Inverkehrbringer der greenbox Verpackungen bei der Abrechnung mit dem Dualen System. Wenn Du möchtest, rechnen wir direkt für dich die anfallenden Entsorgungsgebühren mit unserem Partner Interseroh ab. Sprich uns einfach an.

Lizensierung & Entsorgungskosten

Wir wissen wie komplex das Thema rund um das Verpackungsgesetz und die Lizenzkostenabrechnung ist.

Damit Du einen Überblick bekommst haben wir auf der Seite zum “VerpackungsG” alles für Dich zusammengefasst.
Solltest Du trotzdem noch Fragen haben, schreib uns gerne eine E-Mail an contact@greenbox.bio.

Internationale Shops

Ja, greenbox ist auch in anderen Ländern tätig. Hier laufen wir unter ecobiopack.

Möchtest Du also unsere Ware in einem anderen Land erhalten, kannst Du einfach über den jeweiligen internationalen Shop bestellen.

Dein Land ist nicht dabei? Kontaktiere uns gerne über contact@greenbox.bio.

Partnerbank

Ja, wir arbeiten seit 2016 mit der GLS Bank zusammen.

Dieses besondere Bankkonzept verbindet Menschen und Unternehmen, die Geld anlegen möchten, mit Projekten und Unternehmensideen, die nachhaltig ausgerichtet sind.

Die GLS Bank definiert sich als sozial-ökologische Bank, die konsequent auf Nachhaltigkeit und Transparenz setzt. Seit über 40 Jahren begleitet sie sozial ökologische Unternehmen und investiert in:

  • ökologische Landwirtschaft
  • erneuerbare Energien
  • Wohnprojekte
  • Soziale Projekte
  • Bildungsprojekte

Die Bank ist eine Genossenschaftsbank, die im Besitz von über 40.000 Menschen steht und das Ziel eines menschlichen Bankgeschäfts verfolgt.
Neben diversen weiteren Auszeichnungen wurde die GLS Bank 2012 als „Nachhaltigstes Unternehmen Deutschlands“ mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis geehrt.

Weitere Informationen zu unserer Partnerbank erhältst Du auf www.gls.de.

Sortimentsberatung

Wir helfen gerne! Du kannst entweder per E-Mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.

Materialien

Na klar! Wir haben viele Artikel zu den einzelnen Materialien in denen Du über die Gewinnung, Herstellung, Verarbeitung und Nachhaltigkeit informiert wirst. Wir versuchen den Bereich ständig auf dem neuesten Stand zu halten und aktualisieren ihn regelmäßig um neue Materialien. Schau einfach hier vorbei.

Weitere Fragen

Wir freuen uns, wenn wir dir helfen können.
Du kannst entweder per E-Mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.

Weitere Infos findest Du hier